Zeitreise: Binzstraße Ecke Berliner Straße

Rubrik Zeitreise: Ein direkter Fotovergleich der Kreuzung Binzstraße Ecke Berliner Straße.

Anfang 1920er Jahre und 2017:
Binzstraße Ecke Berliner Straße

Anfang 1920er Jahre und 2017: Das linke Eckhaus wurde durch Kämpfe und Brand in der Nacht vom 1. auf den 2. Mai 1945 zerstört. An der Stelle steht nun etwas weiter von der Berliner Straße nach hinten versetzt ein Wohnhaus mit Vögelmosaiken. Auch die restlichen Häuser auf dem Foto haben einiges von Ihrer alten Pracht einbüßen müssen.

Autos waren zu dieser Zeit noch nicht sehr weit verbreitet. Entsprechend gab es keine Parkplatzprobleme und die Binzstraße sieht ungewohnt aufgeräumt aus – sicher auch, weil mit Ausnahme der Litfaßsäule keinerlei Straßenmöbel wie Verteilerkästen, Verkehrsschilder, Poller und Papierkörbe das Straßenbild bereichern.

Auf dem alten Stadtplan von 1905 ist erkennbar, dass die Berliner Straße (damals noch Berliner Chaussee) zu dieser Zeit bereits über eine Straßenbahnlinie erschlossen ist.

Bemerkenswert ist, dass die Straßenbahnoberleitung auf dem historischen Foto weg retuschiert wurde. Beim Übereinanderlegen der Fotos lässt sich die Lage der Oberleitung noch anhand der waagerecht verlaufenden hellen Linien erahnen. Die Gleise selbst liegen weiter vorn und außerhalb des Bildausschnitts.

View Larger Map
Weitere Zeitreisen:

0 Kommentare zu “Zeitreise: Binzstraße Ecke Berliner StraßeKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.